Neues

Foto: privat
LESUNGEN 2016»mehr Termine ...

Kriminelles zum Fest

Ulla Lessmann liest ihre satirischen Weihnachtskrimis anlässlich des "ADVENTS SPECIAL der Düxer 1/4 Kultur". Außerdem lesen Christina Bacher, Regina Schleheck und Jutta Wilbertz.

Bürgerzentrum Deutz, Tempelstr. 41-43, 50679 Köln





pixelio.de / maclatz
MODERATION 2016»mehr Moderationen ...


Moderation der Buchpremiere

In der Zentralbibliothek Köln findet am 5. April 2016 die Buchpremiere von "Notre Dame de Dada. Luise Straus-Ernst - das dramatische Leben der ersten Frau von Max Ernst" statt. Die Autorin Eva Weissweiler ist ihren Spuren nachgegangen und hat Leben und Werk dieser faszinierenden Frau neu entdeckt.

Ulla Lessmann moderiert die Buchpremiere. Eintritt frei.

Zentralbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1



PORTRÄTS IM PRINT »mehr Artikel ...

Porträts in der DRUCK+PAPIER

In der Januarausgabe 2016 porträtiert Ulla Lessmann die Düsseldorfer Künstlerin Hyacinta Hovestadt mit ihren außergewöhnlichen Skulpturen aus Wellpappe: "Keine Kunst für die Ewigkeit".

NEUAUFLAGE 2015 »mehr Krimis von Ulla Lessmann...

Hedwig und Helene sind wieder da!

Der Fischer-Verlag in Frankfurt/Main hat meine beiden Kriminalromane „Helenens gestörte Ruhe“ (1997) und „Hedwigs Rache“ (1999) sowie meine Satiresammlung „Wir sehen das hier nicht so eng“ (2000) wieder aufgelegt - und zwar sowohl als Taschenbuch als auch als E-Book (epub). Ein Backlist Revival für Neuleser und Wiederleser!



Zu den Kriminalromanen...

Zu den Satiren...



BUCHERSCHEINUNG 2015 »mehr Kurzkrimis ...

Nadjas Trauma

Nadja hasst seit traumatischen Jugenderlebnissen auf einem Campingplatz das Zelten - aber was will sie machen, wenn der schöne und reiche Horst-Michael mit ihr campen will? Schließlich braucht sie dringend Geld für ihre nächste Botox-Behandlung und immerhin hat ihr neuer Lover einen Wohnwagen.

chillen, killen, campen -
Kurzkrimis aus Zelt und Caravan


Regine Kölpin (Hrsg.)
KBV-Verlag, Hillesheim 2015

Erschienen: Februar 2015


E-BOOK AUSGABE »mehr Details dazu ...

Kriminell gute Gartentipps!

Wie viele ihrer Kolleginnen und Kollegen hat Ulla Lessmann zahlreiche Gartenkrimis mit Pflanztipps geschrieben. Die Essener Krimi-Autorin Gesine Schulz hat nun ein E-Book mit diesen spannenden Gartentipps zusammengestellt, dessen Erlös jeweils tierschützenden Initiativen und Institutionen zugute kommt.


Kriminell gute Garten-Tipps
Von grün bis gruselig


Gesine Schulz (Hrsg.)
XinXii-GD Publishing, 2015
erhältlich im ePub-Format



KURZKRIMIS »mehr zum Buch ...

Die Entsorgung

Ulla Lessmanns ökologisch korrekter Kurzkrimi: Welche Folgen hat die sorgsame Müllsortierung und -entsorgung für das Ehe- und Familienleben? Ungeahnte, aber immerhin biologisch abbaubare.

Tod und Tofu. Biologisch-ökologische Kurzkrimis
Elke Pistor (Hrsg.), KBV Verlag, Hillesheim 2014

Viele Mordmethoden entsprechen nicht mehr den aktuellen Standards des Umweltschutzes: Zahlreiche Gifte gelangen durch Leichenteile ins Grundwasser, achtlos entsorgte Tatwaffen aus problematischen Materialien stören die empfindlichen Ökosysteme. Dass es auch anders geht, beweist diese Sammlung mit 26 ökologischen Kurzkrimis - mörderische Geschichten über blutrünstige Veganer, radikale Reformhäusler und freilaufende Bäuerinnen. Natürlich darf auch die Fraktion der Dinkel-Mütter nicht fehlen. Biologisch korrekt und ausgewogen eben!
NEUERSCHEINUNG »mehr zum Katalog ...

Der Katalog zur Austellung "Bildlegenden"

Der Katalog enthält 16 Fotografien von Klaus Kammerichs und Texte von Ulla Lessmann, Renate Gruber, T. O. Immisch, Eva Weissweiler, Isolde Ahr, Pilar Baumeister, Erasmus Schöfer, Andrea Karimé, Mathilde Kriebs, Monika Seyhan, Rumjana Zacharieva, Reinhard Bartsch, Gerd Uhlenbruck, Rosemarie Monhart, Gudula Kanzmeier.


Klaus Kammerichs - Bildlegenden

Fotografien von 1948 – 1954
Katalog, Broschur, 96 Seiten,
Free Pen Verlag, 2015



SATIREN UND GESCHICHTEN »mehr zum Buch ...

Risse im Balkon - Nachrichten vom Wahnsinn des Alltags

Ulla Lessmanns teils satirische Geschichten über einige seltsame Zeitgenossen mit sonderbaren Angewohnheiten versammelt im Band

Risse im Balkon

Viaterra Verlag, Aarbergen 2013

"Gute Kurzgeschichten sind eine Kunst für sich. Und diese Kunst beherrscht Ulla Lessmann! Mit Liebe zum Detail beschreibt sie auch in "Risse im Balkon" wieder haarscharf Alltagssituationen, leuchtet diese mit unglaublicher Präzision aus, vorzugsweise in Ecken, in die kaum jemand sieht."

»mehr Rezensionen zum Buch ...

ENGAGEMENT »mehr zur Autorin ...

Jurymitglied für den Nachwuchs-Wettbewerb

Das Mädchenportal Lizzynet, dessen jährlichen Schreibwettbewerb GreenFiction Ulla Lessmann bereits als Mentorin begleitete, schrieb wiederum einen Wettbewerb aus –
und Ulla Lessmann wurde 2015 in die Jury gebeten.

Der Wettbewerb GreenFiction 2015 ist online auf »www.lizzynet.de